Allgemeine Bedingungen

Wir haben Gruppenhaltung

Es kann trotz sorgfältiger Handhabung immer etwas passieren.

Wir lehnen jede Haftung ab. Bei Verletzung jeder Art versuchen wir die Besitzer zu erreichen.

Falls wir sie nicht erreichen werden wir unseren Hausarzt konsultieren.

Wenn wir befinden den uns anvertrauten Hund/en gehe es körperlich nicht gut werden wir unseren Tierarzt konsultieren. Die Kosten gehen zu Lasten der Hundebesitzers.

Sollte Ihr Hund trotz Sorgfaltspflicht Schäden an Drittpersonen verursachen, so lehnen wir die Haftung unserseits ab.

Für Decken, Betten usw. die kaputt gemacht werden haftet der Hundebesitzer die wiederbeschaffungskosten werden verrechnet.

Der Hund muss geimpft und entwurmt sein, wenn der Hund nicht entwurmt ist wird er von uns auf Kosten des Halters entwurmt.

Kopie des Impfbüchleins.

Nasaler Zwingerhusten freiwillig jedoch auf eigenes Risiko.

Bevor wir Hunde in die Ferien nehmen muss ein Probe Tag inkl. Nacht vereinbart werden.

Das Futter ist im Pensionspreis inbegriffen. Kein Preisnachlass beim Mitbringen des eigenen Futters.

Bei sensiblen Hunden wie z.b Allergiker bitte eigenes Futter mitgeben.

Wir nehmen nur Hunde ohne Ansteckende Krankheit in unserer Pension auf.

Die Kosten für die Pension ihres Hundes muss im Voraus bezahlt werden.

Läufige Hündinnen nur nach Absprache.

Unkastrierte Rüden nur nach Absprache.

Bei kurzer Abwesenheit werden die Hunde getrennt. Die Anlage abgeschlossen.

Bei der Reservation gehen sie mit uns eine Vereinbarung ein über einen gewissen Zeitraum ihren Hund zu betreuen. Somit halten wir für ihren Hund einen Platz frei.

Abmeldungen sollten so früh als möglich erfolgen.

Tarife bei Absage 7 Tage vor Antritt 75% der effektiven Kosten

Tarife bei Absage 14 Tage vor Antritt 50% der effektiven Kosten

Tarife bei Absage 21 Tage vor Antritt 30% der effektiven Kosten

Tarife bei Absage 1 Monat vor Antritt 0% der effektiven Kosten

Bei Tageshunden nach Absprache.

Wir nehmen keine Listenhunde.